Organspendeausweis

In vielen Fällen hilft eine Organspende, zu überleben. Für Menschen, die an einer unheilbaren Krankheit leiden, oder Menschen nach einem schweren Unfall, bei dem ein Organ verletzt wurde, ist eine Organspende lebensrettend.

Nicht jeder Mensch möchte nach dem Tod Organe spenden. Es ist jedem selbst überlassen. Wer sich dafür entscheidet, muss unbedingt einen Organspendeausweis mit sich führen. Der Ausweis macht erkenntlich, dass Sie einverstanden sind, wenn Ihnen nach einem unvorhersehbaren Ereignis, etwa nach einem tödlichen Unfall, ein Organ entnommen wird.

Mehr Informationen finden Sie unter www.akos.de